Share this Job

Process Safety Engineer

Job Requisition ID:  39719

Taminco Germany GmbH in Leuna ist seit Dezember 2014 ein Tochterunternehmen der Eastman Chemical Company, einer global agierenden Gruppe mit über 15.000 Mitarbeitern an Produktionsstandorten und mit Verkaufsbüros weltweit. Der Hauptsitz befindet sich in Kingsport, Tennessee, USA.

Die Firmen der ehemaligen Taminco Gruppe sind international führende Hersteller von Alkylaminen und Derivaten sowie ein wichtiger Hersteller von Ameisensäure. Die Produkte werden eingesetzt in Agrochemikalien, Futtermittelzusatzstoffen, Wasch- und Reinigungsmitteln, Wasseraufbereitung und Enteisungsmitteln.

Process Safety Engineer (all genders)

Taminco Germany GmbH in Leuna ist seit Dezember 2014 ein Tochterunternehmen der Eastman Chemical Company, einer global agierenden Gruppe mit über 15.000 Mitarbeitern an Produktionsstandorten und mit Verkaufsbüros weltweit. Der Hauptsitz befindet sich in Kingsport, Tennessee, USA. Die Firmen der ehemaligen Taminco Gruppe sind international führende Hersteller von Alkylaminen und Derivaten sowie ein wichtiger Hersteller von Ameisensäure. Die Produkte werden eingesetzt in Agrochemikalien, Futtermittelzusatzstoffen, Wasch- und Reinigungsmitteln, Wasseraufbereitung und Enteisungsmitteln.

Wir suchen…

für unser Team am Standort in Leuna im Bereich Engineering einen

Process Safety Engineer (all genders)

Vollzeit

Das sind Ihre Aufgaben

Als Process Safety Engineer (all genders) sind Sie maßgeblich für die  Gestaltung und Weiterentwicklung der Prozesssicherheit unserer Anlagen verantwortlich. Eigenverantwortlich führen Sie Analysen und Auswertungen durch. Sie unterstützen in den Bereichen Produktion und HSES. Gerne arbeiten Sie mit interdisziplinären Teams auch über die Werksgrenzen hinaus erfolgreich zusammen.

Sie haben Freude an einem vielfältigen Aufgabengebiet im Bereich des sicheren Betriebes von chemischen Anlagen und möchten die Weiterentwicklung der Anlagensicherheit an unserem Standort vorantreiben? Wir benötigen Ihre Unterstützung und freuen uns Sie kennenzulernen.

Beschreibung der Arbeitsaufgaben

  • Gestaltung der Prozesssicherheit am Standort u.a. mit Durchführung von Managementmeetings, internationalem Erfahrungsaustausch und Auswertung von Prozesssicherheitskennzahlen sowie Umsetzung von globalen Anlagensicherheitsrichtlinien auf lokaler Ebene
  • Koordination der PHA (Process Hazard Analysis)- Studien in Form von „HAZOP/LOPA“ für den Standort, Moderation und Dokumentation der „HAZOP“ Sitzungen, Pflege der IT-Anwedungen zur Prozesssicherheit
  • Verantwortlichkeit für MOC (Management of Change) Prozess am Standort
  • Durchführung von „root-cause“- Analysen und Auswertung von Abweichungen in der Prozesssicherheit
  • Koordination und Organisation von Gefährdungsbeurteilungen
  • Veranwortlichkeit als Störfallbeauftragter
  • Verantwortlichkeit zur Koordinierung des Ex-Schutzes am Standort
  • Mitwirkung an Projekten im Themenfeld der Prozess- und Anlagensicherheit
  • Enge Zusammenarbeit mit Sicherheitsfachkraft, Umweltbeauftragten und Qualitätsmanagement

Das erwarten wir

  • Diplom- oder Masterabschluss im Bereich Verfahrens- oder Chemietechnik oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Mindestens 7 Jahre Berufserfahrung in der chemischen Industrie (Prozess-/Produktionsingenieur)
  • Kenntnisse im Bereich Arbeits- und Anlagensicherheit von Chemieanlagen in Anwendung der relevanten Gesetzgebung und Richtlinien (BetriebsSichG/BetriebsSichV, GefahrStoffG, BlmSchG, ATEX)
  • Fundierte Kenntnisse in der Risikoanalyse (PHA, HAZOP/LOPA) und dem Risikomanagement von chemischen Prozessen
  • Analytische und strukturierte Arbeitsweise
  • Lösungsorientiertheit, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • starke Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigeninitiative zur Weiterentwicklung des Anlagensicherheitsniveaus am Standort
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mindestens Niveau B2 gemäß des Europäischen Rahmens)

Das erwarten wir außerdem

Gute Kenntnisse in MS Office sowie idealerweise in SAP.

Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Anlagensicherheit wünschenswert

Erfahrung im Umgang mit PHA-Software „Stature“ wünschenswert

Erfahrung im Bereich Mediation/Konfliktmanagement von Vorteil

Wir bieten

  • ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • ein engagiertes und kollegiales Team
  • ein internationales Arbeitsumfeld
  • fachbezogene interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Übergabezeit mit Vorgänger und strukturierter Einarbeitungsplan
  • private Altersvorsorge
  • Vorteile des Chemietarifs Ost
  • Vergütung nach der Entgeltgruppe E13 gemäß des Chemietarifs Ost oder darüber
  • langfristige Zukunftsperspektiven

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Einsendeschluß für Ihre Bewerbung ist der 31.10.2021

Ihr Ansprechpartner:

Katja Jentzsch, Human Resources Manager

Claudia Donath, Human Resources Specialist

Email: leupersonal@eastman.com

Taminco Germany GmbH

a subsidiary of Eastman Chemical Company

Am Haupttor Bau 8314, 06237 Leuna, Germany

Eastman is  committed to creating a powerfully diverse workforce and a broadly inclusive workplace, where everyone can contribute to their fullest potential each day.


Job Segment: Safety Engineer, Process Engineer, Safety, Engineer, ERP, Engineering, Service, Technology