HSES Manager (m/w/d)

Job Requisition ID:  50200

HSES Manager (m/w/d)

Taminco Germany GmbH in Leuna ist seit Dezember 2014 ein Tochterunternehmen der Eastman Chemical Company, einer global agierenden Gruppe mit über 14.000 Mitarbeitern (m/w/d) an Produktionsstandorten und mit Verkaufsbüros weltweit. Der Hauptsitz befindet sich in Kingsport, Tennessee, USA. Die Firmen der ehemaligen Taminco Gruppe sind international führende Hersteller von Alkylaminen und Derivaten sowie ein wichtiger Hersteller von Ameisensäure. Die Produkte werden eingesetzt in Agrochemikalien, Futtermittelzusatzstoffen, Wasch- und Reinigungsmitteln, Wasseraufbereitung und Enteisungsmitteln.

 

Wir suchen…

für unser Team am Standort in Leuna im Bereich HSES einen

 

HSES Manager (m/w/d)

Vollzeit

Als HSES Manager (m/w/d)

sind Sie dafür verantwortlich, die Sicherheit und den Umweltschutz des Standortes Leuna durch die Anwendung geeigneter Managementsysteme zu schützen und kontinuierlich zu verbessern.

Ihre Mission:

  • Verantwortung übernehmen: Umsetzung der strategischen & operativen Ziele im Bereich HSES unter Berücksichtigung der rechtlichen und konzerninternen Vorgaben, Vorschriften und Richtlinien sowie des internen HSES-Managementsystems
  • Präzise arbeiten: Koordinierung von Arbeitssicherheitsaudits sowie Untersuchung und Reporting von sicherheitsrelevanten Vorfällen zur Entwicklung und Einleitung passgenauer vorbeugender und korrigierender Verbesserungsmaßnahmen
  • Kompetent beraten: Unterstützung der Geschäftsführung und der Führungskräfte hinsichtlich des Arbeitsschutzes, der Prozess- und Anlagensicherheit in der Rolle als Sicherheitsfachkraft, sowie partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unserem Betriebsrat
  • Sicherheitsbewusstsein fördern: Organisation und Durchführung von Schulungen und Unterweisungen für Mitarbeiter, Führungskräfte, Kontraktoren und Beauftragte Personen (z. B.: Sicherheitsbeauftragte)
  • Aufgaben anpacken: Durchführung von Standortbegehungen, Arbeitsplatz- und Gefährdungsbeurteilungen, Schaffung von Sicherheitsrichtlinien, Betriebsanweisungen und Bereitstellung / Dokumentation sicherheitsrelevanter Unterlagen

Dafür bringen Sie mit:

  • Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Chemie, Verfahrenstechnik, des Chemieingenieurwesens oder naturwissenschaftliche Ausbildung mit Fortbildung zum Meister/Techniker
  • Erfahrungen: Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Arbeitssicherheit, Gesundheit und Umweltschutz vorzugsweise in der Chemiebranche, ideal in einem international geprägten Umfeld, Führungserfahrung von Vorteil
  • Kenntnisse: Vertiefte Kenntnisse in sicherheits- und umweltrelevanten Regularien und Compliance-Prozessen
  • Qualifikation: Fachkraft für Arbeitssicherheit wünschenswert, weitere Umweltqualifikationen (z. B. Immissionsschutzbeauftragter, Gewässerschutzbeauftragter, Abfallbeauftragter) von Vorteil
  • Persönlichkeit: Beharrlichkeit und Durchsetzungsstärke gepaart mit hohem Verantwortungsbewusstsein sowie einem gesunden Pragmatismus
  • Arbeitsweise: Analytisch, strukturiert und systematisch mit hohem Maß an Belastbarkeit und Qualitätsbewusstsein
  • Sprachkenntnisse: fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse sind Voraussetzung
  • Know-How: Souveräne PC-Kenntnisse (MS Office)

Das bieten wir Ihnen an:

  • Ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit langfristigen Karriere- und Entwicklungsperspektiven
  • Ein engagiertes und kollegiales Team in einem internationalen Arbeitsumfeld
  • Einen individuellen Einarbeitungsplan mit fester Ansprechperson
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eigenverantwortung, regelmäßige Feedbackgespräche, Weiterbildungsmöglichkeiten und Training on the Job
  • Ein tarifgebundenes Unternehmen mit Vorzügen wie u.a.:
    • Eine tarifliche 38,5h Woche u. flexible Arbeitszeiten
    • Urlaubsgeld
    • Pflegezusatzversicherung
    • Arbeitgebergeförderte betriebliche Altersvorsorge uvm.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Der Einsendeschluss für Ihre Bewerbung ist der 31.03.2024.

 

Ihre Ansprechpartner:

 

Miriam Zajacova, Human Resources Advisor

Lejla Delic, Human Resources Specialist

E-Mail: leupersonal@eastman.com

Taminco Germany GmbH

a subsidiary of Eastman Chemical Company

Am Haupttor Bau 8314, 06237 Leuna, Germany